International Farm Youth Exchange - IFYE

 Herzlich Willkommen auf den Seiten des

Vereins Deutscher IFYE´s e.V.

 "Touristen sehen Berge, Museen und Menschenmassen, und sie ahmen die Kultur eines Landes nach.  

IFYE`s treten durch die Eingangstüren von Wohnhäusern und leben dort als Söhne, Töchter, Brüder und Schwestern, so werden sie von der Kultur umhüllt"

                                                                                    -Ein IFYE aus Iowa- 

 

 

3 Monate in Gastfamilien durch die USA , Norwegen, Finnland,

oder

6 bis 10 Wochen nach Estland, Wales und Südkorea.  

 

 

 

Internationaler Landjugendaustausch mit dem IFYE-Programm

 

IFYE steht für International Farm Youth Exchange, das bedeutet internationaler Landjugendaustausch. Das IFYE-Programm in Deutschland ist ein "multikulturelles" Austausch-Programm der 4-H-Clubs, (welche mit den Deutschen Landjugendvereinen zu vergleichen sind) und dem Verein Deutscher IFYE´s e.V.

Deutschland ist schon seit 1952 Partner des Programms. Alle Teilnehmer des Programms nennt man "IFYE's", sozusagen als "Universalbeschreibung"!

Während des Austausches verbringen Jugendliche/junge Erwachsene  bis zu 3 Monaten (ab ~ Juni) in verschiedenen Ländern der Welt. Das Ziel des IFYE-Programms ist die Völkerverständigung zu fördern und jungen Erwachsenen die Möglichkeit zu geben,

- eine andere Lebensweise kennenzulernen,

- sich besser über weltliche Angelegenheiten zu informieren,

- sich selbst und ihre eigene Umwelt besser kennenzulernen

- etwas über andere Jugendorganisationen zu erfahren

und ihre Sprachfähigkeit und Verständigungsfertigkeiten zu verbessern.

 

Bist du...

...offen für Neues?  

...neugierig und flexibel?       

 ... zwischen 19 und 27 Jahren alt?  

 

Hast du...

...Englischkenntnisse?     

 ...Interesse an anderen Kulturen?

....Interesse am Leben im ländlichen Raum?

 

Überwiegend mit "JA" beantwortet?

Dann könntest du ein IFYE werden. Bewirb dich bei uns!

 

Unseren Flyer als download findest du hier:

IFYE Flyer.pdf
Download

 

Fragen zum Programm:

 

 

Maximilian Schulze Esking (USA und Südkorea): m.schulze.esking(at)web.de

Jens Huntemann (Skandinavien und Estland): jens(at)ifyegermany.de

Felix Tremöhlen (Wales): felix.tremoehlen(at)web.de

Neele Haye (Allgemeine Fragen): Tel. 04484/622    neele(at)ifyegermany.de

Charlotte Schweikart (Gastfamilien in Deutschland): charlotteschweikart(at)web.de

 

 

Bewerbungen bitte senden an:

 

bewerbung@ifyegermany.de